Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Wiedwald vor der Rückkehr ins Duisburger Tor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wiedwald vor der Rückkehr ins Duisburger Tor

15.02.2013, 16:03 Uhr | dpa

Wiedwald vor der Rückkehr ins Duisburger Tor. MSV-Torwart Felix Wiedwald wird wieder im Duisburger Tor stehen.

MSV-Torwart Felix Wiedwald wird wieder im Duisburger Tor stehen. (Quelle: dpa)

Duisburg (dpa) - Keeper Felix Wiedwald soll drei Monate nach seinem Mittelhandbruch ins Tor des Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg zurückkehren. "Felix hat hart in der Reha gearbeitet und ist fitter als zuvor", sagte MSV-Trainer Kosta Runjaic vor dem Spiel am Sonntag den 1. FC Kaiserslautern.

"Ich bin heiß und freue mich, dass es endlich wieder los geht", meinte Wiedwald. In den beiden zurückliegenden Partien musste sich Wiedwald trotz bereits ausgeheilter Verletzung noch mit der Reservistenrolle begnügen. Gegen die Pfälzer soll Vertreter Roland Müller jedoch wieder auf die Bank rücken. "Der Wechsel steht in keinem Zusammenhang mit der Leistung. Roland hat für uns sehr gute Spiele bestritten", erklärte Runjaic. Gegen Kaiserslautern wollen die Duisburger nach ihrer jüngsten Niederlage gegen 1860 München (1:3) zurück in die Erfolgsspur finden und die Distanz zur Abstiegszone ausbauen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal