Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Bochumer Gündüz am Kreuzband operiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bochumer Gündüz am Kreuzband operiert

21.02.2013, 14:06 Uhr | dpa

Bochum (dpa) - Nachwuchsfußballer Selim Gündüz wird dem Zweitligisten VfL Bochum voraussichtlich sechs Monate nicht zur Verfügung stehen. Der 18-Jährige hatte sich bei einem Trainingsunfall einen Riss des vorderen rechten Kreuzbandes zugezogen.

Er wurde nach VfL-Angaben bereits operiert. Im Profiteam der Bochumer wurde Gündüz in dieser Saison noch nicht eingesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal