Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

1860 München benennt Präsidenten-Kandidaten am Donnerstag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1860 München benennt Präsidenten-Kandidaten am Donnerstag

13.03.2013, 16:46 Uhr | dpa

1860 München benennt Präsidenten-Kandidaten am Donnerstag. Hep Monatzeder wird als aussichtsreicher Kandidat für das Amt des Präsidenten von 1860 gehandelt.

Hep Monatzeder wird als aussichtsreicher Kandidat für das Amt des Präsidenten von 1860 gehandelt. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Der Aufsichtsrat des TSV 1860 München will am Donnerstagvormittag bei einer Pressekonferenz seinen Kandidaten für das Präsidentenamt beim Fußball-Zweitligisten benennen.

Bis zuletzt galt Münchens dritter Bürgermeister, der Grünen-Politiker Hep Monatzeder, als aussichtsreichster Bewerber um die Nachfolge des scheidenden Dieter Schneider. Nach Medienberichten war Monatzeder bereits am Wochenende gemeinsam mit Geschäftsführer Robert Schäfer zu Investor Hasan Ismaik nach Abu Dhabi gereist.

Der noch amtierende Präsident Schneider kandidiert Ende März nicht mehr für eine weitere Amtszeit, weil er nach eigenen Angaben das Vertrauen der Vereinsgremien vermisst. Vorausgegangen war auch ein langer Zwist mit dem einflussreichen jordanischen Geldgeber Ismaik.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal