Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Aalen in Cottbus mit Maskenmann Barth

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aalen in Cottbus mit Maskenmann Barth

26.03.2013, 16:35 Uhr | dpa

Aalen in Cottbus mit Maskenmann Barth. Aalens Oliver Barth wird nach einem Nasenbeinbruch mit einer Maske spielen müssen.

Aalens Oliver Barth wird nach einem Nasenbeinbruch mit einer Maske spielen müssen. (Quelle: dpa)

Aalen (dpa) - Fußball-Zweitligist VfR Aalen kann im Spiel bei Energie Cottbus am Gründonnerstag auf seine etatmäßigen Innenverteidiger zurückgreifen. Während Tim Kister nach abgesessener Gelbsperre wieder zur Verfügung steht, kehrt Oliver Barth trotz eines Nasenbeinbruchs ins Aufgebot zurück.

Der Routinier spielt mit Maske. Dagegen muss Trainer Ralph Hasenhüttl in der Viererkette Rechtsverteidiger Sascha Traut ersetzen, der sich im Training bei einem Zusammenprall mit Torhüter Jasmin Fejzic einen Bänderriss zuzog. Für ihn rückt Thorsten Schulz in die Startelf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal