Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Karl fehlt Lautern bis zu zehn Wochen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Karl fehlt Lautern bis zu zehn Wochen

02.04.2013, 19:23 Uhr | dpa

Karl fehlt Lautern bis zu zehn Wochen. Markus Karl fällt für den FCK wegen einer Verletzung aus.

Markus Karl fällt für den FCK wegen einer Verletzung aus. (Quelle: dpa)

Kaiserslautern (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern muss im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga auf Markus Karl verzichten.

Der Mittelfeldspieler fehlt den Pfälzern wegen einer Teilruptur des Innenbandes im rechten Knie für bis zu zehn Wochen, teilte der FCK am Dienstag nach einer genauen Untersuchung mit. Der 27-Jährige, der im Winter vom 1. FC Union Berlin in die Pfalz wechselte, zog sich die Verletzung beim 1:1 am Ostersonntag in Sandhausen zu. Sie soll konservativ behandelt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017