Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Dämpfer für Lautern - trotz Überzahl 1:1 in Aue

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dämpfer für Lautern - trotz Überzahl 1:1 in Aue

15.04.2013, 22:18 Uhr | dpa

Dämpfer für Lautern - trotz Überzahl 1:1 in Aue. Lauterns Alexander Baumjohann (M) trifft per Distanzschuss zum 1:0, Aues Oliver Schröder (r) ist machtlos.

Lauterns Alexander Baumjohann (M) trifft per Distanzschuss zum 1:0, Aues Oliver Schröder (r) ist machtlos. (Quelle: dpa)

Aue (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga einen Dämpfer erhalten. Die Pfälzer kamen am Montagabend zum Abschluss des 29. Spieltages bei Erzgebirge Aue nur zu einem 1:1 (1:0).

Vor 8300 Zuschauern hatte Alexander Baumjohann (22.) die Gäste in Front gebracht. Kevin Schlitte (84.) gelang für Aue der Ausgleich - trotz Unterzahl. In der 66. Minute sah Rene Klingbeil nach einer Notbremse die Rote Karte, zehn Minuten später erhielt sein Teamkollege Kevin Pezzoni (76.) Gelb-Rot. Trotz des Remis kletterten die Lauterer wieder auf den dritten Tabellenplatz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal