Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fan-Auseinandersetzungen vor Spiel Köln gegen München

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fan-Auseinandersetzungen vor Spiel Köln gegen München

28.04.2013, 15:15 Uhr | dpa

Köln (dpa) - Schon vor dem Zweitliga-Fußballspiel des 1. FC Köln gegen 1860 München ist es zwischen Anhängern beider Vereine in der Stadt zu Auseinandersetzungen gekommen.

Nach Polizeiangaben wurden 29 Personen in Gewahrsam genommen. Eine Polizistin wurde leicht verletzt. Alle ermittelten Personen erwartet ein Strafverfahren. Gegen 10.20 Uhr erreichten die Polizei erste Meldungen von mehreren Gruppen vermummter Personen im Bereich des Kölner Barbarossaplatzes. Dort stießen die Beamten auf 50 bis 60 mit Kapuzen und Tüchern maskierte Männer.

Beim Eintreffen der Polizei stürmten die Beteiligten auseinander. Teilweise seien die Schläger in Privatautos und Taxis geflohen. Noch vor Ort nahmen die Beamten die ersten Männer in Gewahrsam. Weitere Flüchtige wurden an verschiedenen Stellen in der Innenstadt angetroffen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal