Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Saison für Paderborner Meha beendet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Saison für Paderborner Meha beendet

13.05.2013, 16:43 Uhr | dpa

Saison für Paderborner Meha beendet. Paderborns Alban Meha (l) hat sich schwer am linken Knie verletzt.

Paderborns Alban Meha (l) hat sich schwer am linken Knie verletzt. (Quelle: dpa)

Paderborn (dpa) - Für den Paderborner Fußball-Profi Alban Meha ist die Saison vorzeitig beendet.

Wie der Zweitligist mitteilte, hat sich der Mittelfeldspieler beim 2:0 über den TSV München 1860 am vorletzten Spieltag einen Außenmeniskusschaden im linken Knie zugezogen. Das ergab eine medizinische Untersuchung. Meha soll noch in dieser Woche operiert werden. Der Club geht davon aus, dass der Albaner im Laufe der Vorbereitung auf die Spielzeit 2013/2014 in das Mannschaftstraining zurückkehren wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal