Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Köln verpflichtet Thiel - Schnellhardt verletzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Köln verpflichtet Thiel - Schnellhardt verletzt

10.06.2013, 13:41 Uhr | dpa

Köln verpflichtet Thiel - Schnellhardt verletzt. Maxi Thiel kommt aus Burghausen nach Köln.

Maxi Thiel kommt aus Burghausen nach Köln. (Quelle: dpa)

Köln (dpa) - Maxi Thiel wechselt vom drittklassigen Verein Wacker Burghausen zum Zweitligisten 1. FC Köln. Nach Angaben der Rheinländer bekommt der 20 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. Zu den Ablösemodalitäten nannten die Vereine keine Details.

In der 3. Liga erzielte Thiel bei bislang 76 Einsätzen 14 Tore. "Maxi Thiel ist ein Spieler, der bei Wacker Burghausen mit 17 Jahren schon früh den Sprung vom Nachwuchs- in den Profikader geschafft hat", sagte FC-Transfermanager Jörg Jakobs zu der Verpflichtung. "Mit ihm kommt ein torgefährlicher Mittelfeldspieler zu uns, der sich in den letzten zwei Jahren in der dritten Liga voll etabliert und vor allem auf der linken Außenbahn seine Stärken hat."

Fabian Schnellhardt wird Köln voraussichtlich sechs Wochen lang nicht zur Verfügung stehen. Nach FC-Angaben zog sich der U 19-Nationalspieler bereits am 5. Juni beim 3:1-Sieg der DFB-Auswahl in der Eliterunde gegen Zypern in Norwegen einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gibt's doch gar nicht: Telefunken Smart TV für nur 479,99 €
LED-TV bei ROLLER.de
Shopping
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017