Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Kaiserslautern verlängert Vertrag mit Bugera bis 2015

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kaiserslautern verlängert Vertrag mit Bugera bis 2015

11.06.2013, 10:40 Uhr | dpa

Kaiserslautern verlängert Vertrag mit Bugera bis 2015. Alexander Bugera soll bei den Profis nur noch aushelfen.

Alexander Bugera soll bei den Profis nur noch aushelfen. (Quelle: dpa)

Kaiserslautern (dpa) - Alexander Bugera hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2015 verlängert.

Der 34-Jährige wird ab der kommenden Saison allerdings nur noch als Aushilfe für die Profimannschaft der Roten Teufel gebraucht und soll hauptsächlich für die U23 in der Regionalliga Südwest spielen. Zudem wird Bugera parallel eine Trainerausbildung beim Deutschen Fußball-Bund absolvieren und im FCK-Nachwuchsleistungszentrum als Techniktrainer eingesetzt. Bugera absolvierte seit 2007 insgesamt 118 Pflichtspiele für die Pfälzer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verborgen im Pazifik 
Achter Kontinent soll auf Weltkarten erscheinen

Zealandia hat eine Landmasse von 4,5 Millionen Quadratkilometern, davon liegen mehr als 90 Prozent unter Wasser. Video


Shopping
Shopping
Stylische T-Shirts für Herren von TOM TAILOR

Shirts in vielen Farben & Designs. Jetzt Lieblingsshirt aus der neuen Kollektion shoppen bei TOM TAILOR. Shopping

Shopping
Riesige Auswahl an trendi- gen Wohnzimmermöbeln

Sofas, Wohnwände, Lampen u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal