Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Hochwasser 2013: FC Ingolstadt kickt für Flutopfer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auch Ingolstadt läuft für Hochwasser-Opfer auf

11.06.2013, 15:12 Uhr | dpa

Ingolstadt (dpa) - Auch Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hilft den Opfern der Hochwasser-Katastrophe. Die Einnahmen des ersten Testspiels unter dem neuen Trainer Marco Kurz beim Bayernligisten VfB Eichstätt kämen den Flut-Geschädigten zu Gute, vereinbarten beide Vereine nach Angaben des FC.

In den nächsten Tagen werde bekanntgegeben, in welches konkrete Projekt die Spendensumme fließen soll. Zuvor hatten bereits Triple-Sieger FC Bayern München, der FC Augsburg, der 1. FC Nürnberg und 1860 München Benefizspiele für die Hochwasser-Opfer angekündigt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lustige Tierwelt 
Erstaunlich, was die Nager mit Elefanten gleich haben

In der Tierwelt gibt es überraschende Verbindungen... Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal