Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

1. FC Köln startet zunächst ohne Chihi und Bigalke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1. FC Köln zunächst ohne Chihi und Bigalke

22.06.2013, 08:52 Uhr | dpa

1. FC Köln startet zunächst ohne Chihi und Bigalke. Adil Chihi hat sich erneut am rechten Oberschenkel verletzt.

Adil Chihi hat sich erneut am rechten Oberschenkel verletzt. (Quelle: dpa)

Köln (dpa) - Fußball-Zweitligist 1. FC Köln muss vorläufig auf Adel Chihi verzichten. Der Offensivspieler hat sich laut Vereinsangaben erneut am rechten Oberschenkel verletzt.

Bei Chihi riss wie im vorigen Dezember die Sehne des Bizepsmuskels im Oberschenkel. Wie lange der 25-Jährige ausfällt, soll nach einer Untersuchung bei FC-Bayern-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München feststehen.

Außerdem bangen die Kölner und ihr neuer Trainer Peter Stöger um Sascha Bigalke, der sich beim 6:0-Testspielsieg beim Mittelrhein-Ligisten SF Troisdorf verletzte. Bigalke war nach einem Zusammenprall mit dem Troisdorfer Torhüter kurz vor der Halbzeit liegen geblieben und wurde nach Angaben der Zeitung "Express" mit Verdacht auf Kreuzbandriss in ein Krankenhaus gebracht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal