Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

MSV Duisburg erhält Drittliga-Lizenz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

MSV Duisburg erhält Drittliga-Lizenz und verpflichtet neuen Trainer

08.07.2013, 21:12 Uhr | sid

MSV Duisburg erhält Drittliga-Lizenz. Kollektiver Jubel beim MSV Duisburg: Auch Kevin Wolze freut sich.  (Quelle: imago/cp24)

Kollektiver Jubel beim MSV Duisburg: Auch Kevin Wolze freut sich. (Quelle: cp24/imago)

Aufatmen beim MSV Duisburg: Das Bundesliga-Gründungsmitglied wird vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) aller Voraussicht nach die Lizenz für die neue Saison in der 3. Liga erhalten, die am 19. Juli in die neue Spielzeit startet. Der DFB-Zulassungsbeschwerdeausschuss gab nach intensiver Prüfung der eingereichten Unterlagen auf seiner Sitzung in Stuttgart bekannt, dass der MSV die im Zulassungsverfahren definierten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die Teilnahme an der 3. Liga erfüllt.

Aufgrund dieser Entscheidung könne der DFB-Spielausschuss jetzt im letzten Schritt die formale Zulassung des MSV Duisburg zur 3. Liga beschließen, teilte der DFB offiziell mit. "Das ist eine super Nachricht für den MSV. Jetzt müssen wir sehen, dass wir eine schlagkräftige Mannschaft auf die Beine stellen", sagte MSV-Ikone und Vorstandsmitglied Bernard Dietz, der sich zurzeit in Urlaub befindet, der "Rheinischen Post".

Baumann übernimmt das Traineramt

Noch am Montag konnte der MSV personell gleich zweimal Vollzug melden: Als Trainer verpflichtete Duisburg Karsten Baumann (zuletzt Aue), zudem verlängerte Sportdirektor Ivica Grlic bis 2016. Der MSV-Vorstandsvorsitzende Udo Kirmse äußerte: "Wir sind mit allen, denen unsere Zebras am Herzen liegen, überglücklich. Unser Dankeschön und unser Respekt gilt allen, die den MSV mit ihren Möglichkeiten in den vergangenen Tagen und Wochen auf so vielfältige und friedliche Art unterstützt haben."

Zuvor war dem Bundesliga-Gründungsmitglied die Lizenz für die 2. Bundesliga verweigert worden. Die Zebras können damit einen möglichen Absturz in die fünftklassige Oberliga abwenden, zum Start in Liga drei treffen die Duisburger auf den 1. FC Heidenheim.

Absturz in die Oberliga abgewendet

"Die intensive Prüfung der eingereichten Unterlagen hat ergeben, dass alle Bedingungen zur Sicherung der Liquidität für die Saison 2013/14 fristgerecht erfüllt wurden. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für die 3. Liga waren damit zum Fristablauf am 5. Juli nachgewiesen. Entscheidend wird künftig sein, dass der Verein die vorgegebenen Ausgabenbeschränkungen konsequent umsetzt und strikt einhält", sagte DFB-Vize-Präsident Rainer Koch als Vorsitzender des Zulassungsbeschwerdeausschusses.

Der Entscheidung war eine detaillierte Auswertung aller Anforderungen vorausgegangen, die der Verein bis zum 5. Juli nachweisen musste. Am Freitag hatte der MSV die geforderten Unterlagen zur Drittliga-Lizenzierung vollständig und fristgerecht bis 15.30 Uhr beim DFB eingereicht. Allerdings geriet die Lizenzierung für die dritthöchste Spielklasse zu einer Zitterpartie, eine weitere Lizenzverweigerung hätte möglicherweise die Insolvenz und den Absturz in die Oberliga nach sich gezogen.

Schalke unterstützt den Revier-Rivalen

Am Wochenende hatte der Revierrivale und Bundesligist FC Schalke 04 signalisiert, den Zebras finanziell unter die Arme greifen zu wollen. Wie die "WAZ" berichtete, haben sich Vorstand und Aufsichtsrat des Bundesligisten dazu entschlossen, dem MSV mit einer Leihsumme von 250.000 Euro auszuhelfen.

Trainer Runjaic und etliche Spieler schon weg

"Ob unsere finanzielle Unterstützung ausreichen wird, damit der MSV am Montag vom DFB tatsächlich die Lizenz erhält, das kann ich wirklich nicht beurteilen", hatte Schalkes Finanzvorstand Peter Peters dem Blatt gesagt. Aufgrund der zuletzt ungeklärten Situation, konnte Sportdirektor Ivica Grlic noch keine neue Mannschaft auf die Beine stellen. Trainer Kosta Runjaic und zahlreiche Spieler hatten den Verein inzwischen verlassen. Nun kann der MSV die Planungen für die 3. Liga endlich aufnehmen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal