Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

St. Pauli ohne vier Verletzte gegen 1860 München

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

St. Pauli ohne vier Verletzte gegen 1860 München

18.07.2013, 14:55 Uhr | dpa

St. Pauli ohne vier Verletzte gegen 1860 München. Michael Frontzeck fehlen vier Spieler zum Zweitliga-Auftakt.

Michael Frontzeck fehlen vier Spieler zum Zweitliga-Auftakt. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Ohne vier verletzte Spieler muss der FC St. Pauli sein Auftaktspiel in der 2. Fußball-Bundesliga bestreiten.

Gegen den TSV 1860 München stehen Trainer Michael Frontzeck die zum Stammkader zählenden Profis Florian Mohr, Kevin Schindler, Sebastian Schachten und Dennis Daube nicht zur Verfügung. "Wir können mit einem guten Gefühl in die Saison starten", sagte Ex-Nationalspieler Frontzeck am Donnerstag dennoch in der Hansestadt. Im Vergeich zur vergangenen Spielzeit, die der lange in den Abstiegskampf verstrickte Kiez-Club letztlich als Zehnter beendete, wollen die Hanseaten "eine Schippe drauflegen", ergänzte der Coach.

Entgegen bisherigen Ankündigungen wird das Millerntor-Stadion zum Start nicht ausverkauft sein. 500 Karten aus dem Kontingent der Münchner wurden zurückgegeben und dürfen nicht verkauft werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal