Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Rensing bekommt nach Entschuldigung Disziplinarstrafe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rensing bekommt nach Entschuldigung Disziplinarstrafe

24.07.2013, 16:26 Uhr | dpa

Rensing bekommt nach Entschuldigung Disziplinarstrafe. Michael Rensing ist aus der Düsseldorfer Mannschaft verbannt worden.

Michael Rensing ist aus der Düsseldorfer Mannschaft verbannt worden. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Torhüter Michael Rensing hat sich bei Mitspielern und Verantwortlichen des Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf für seinen Ausraster entschuldigt.

"Ich habe ein paar Worte an die Mannschaft gerichtet, damit sollte das Thema auch erledigt sein", sagte der 29-Jährige dem TV-Sender Sky Sport News. Von Vereinsseite wird Rensing mit einer Disziplinarstrafe belegt, wie Sportvorstand Wolf Werner ankündigte. Rensing nehme wieder regulär am Training teil.

"Wie es genau weitergeht, das werden wir sehen, das ist noch nicht ganz klar", ergänzte Rensing, der ehemalige Keeper des FC Bayern München. Demnach ist nicht sicher, ob Rensing, der erst vor Saisonbeginn von Bayer Leverkusen zur Fortuna gekommen war, seinen bis 30. Juni 2015 gültigen Vertrag auch erfüllen wird. Von Rensings Beratern hieß es dazu auf dpa-Anfrage, man gebe keinen Kommentar ab.

Rensing hatte das Team am Montag vor der Begegnung mit Energie Cottbus (1:0) verlassen, nachdem der neue Trainer Mike Büskens Fabian Giefer zur neuen Nummer eins des Erstligaabsteigers erklärt hatte. Jeder habe eine zweite Chance verdient, meinte Werner jetzt. Rensing sagte: "Es war nie meine Absicht, der Mannschaft in irgendeiner Form zu schaden." Für ihn wird jetzt "der Alltag" einkehren, ergänzte er.

Der 71-jährige Werner meinte nach Gesprächen mit Rensing und dessen Management, dass der Keeper mittlerweile der Ansicht sei, sich vollkommen falsch verhalten zu haben. "Das sind so Dinge, die sind nicht erstmals in der Bundesliga passiert", meinte Werner versöhnlich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schock 
Ungeahnte Gefahr aus dem Meer zieht Kind ins Wasser

Das vermeintlich zutrauliche Tier schnappt nach einem kleinen Mädchen - und zieht das Kind ins Wasser. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE

Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring

Innovative, sparsame und besonders verlässliche Haushaltsgeräte von Bosch. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal