Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Kreuzbandriss: Lange Pause für Fürther Djurdjic

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kreuzbandriss: Lange Pause für Fürther Djurdjic

13.08.2013, 13:52 Uhr | dpa

Kreuzbandriss: Lange Pause für Fürther Djurdjic. Nikola Djurdjic fällt lange aus.  (Quelle: imago/Zink)

Nikola Djurdjic fällt lange aus. (Quelle: Zink/imago)

Tabellenführer SpVgg Greuther Fürth muss länger ohne seinen Stürmer Nikola Djurdjic auskommen.

Der Serbe zog sich am Montagabend beim 2:1-Erfolg der Franken im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga im rechten Knie einen Riss des vorderen Kreuzbandes zu, teilte der Bundesliga-Absteiger auf seiner Homepage mit. "Das ist ganz bitter für ihn und unsere Mannschaft", sagte Fürths Trainer Frank Kramer. Djurdjic fällt nach Angaben des Vereins "für ein längeres Zeitfenster" aus.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
New Arrivals 2017: Neue Jacken, Blusen u.v.m.

Entdecken Sie jetzt die Neuheiten von Marccain, Boss und weiteren Top-Marken bei Breuninger. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal