Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Kramer warnt vor Aufsteiger: "Schwere Aufgabe"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Kramer warnt vor Aufsteiger: "Schwere Aufgabe"

15.08.2013, 11:29 Uhr | dpa

Kramer warnt vor Aufsteiger: "Schwere Aufgabe". Das Team von Frank Kramer hat bisher alle drei Spiele gewonnen.

Das Team von Frank Kramer hat bisher alle drei Spiele gewonnen. (Quelle: dpa)

Fürth (dpa) - Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth sieht sich im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga bei Aufsteiger Karlsruher SC vor einer schwierigen Aufgabe.

"Das wird das schwerere Spiel als das gegen Kaiserslautern", warnte Fürths Trainer Frank Kramer einen Tag vor der Auswärtspartie am Freitag. Karlsruhe verfüge über eine "kompakte Mannschaft" und sei "kein typischer Aufsteiger". Spitzenreiter Fürth hat bislang alle drei Partien gewonnen, der KSC steht mit sieben Punkten auf Platz zwei.

Nach dem langen Ausfall von Stürmer Nikola Djurdjic sind die Franken auf der Suche nach einem adäquaten Ersatz für den Offensivspieler. "Wir sind jetzt bemüht, weitere Schritte einzuleiten", betonte Manager Rouven Schröder am Donnerstag. Djurdjic hatte sich am vergangenen Montag beim 2:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen und fällt somit mehrere Monate aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal