Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

2. Bundesliga: 1. FC Köln fordert Schadensersatz von seinen Fans

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga  

Köln will Geld von seinen Fans sehen

15.08.2013, 15:20 Uhr | dpa

2. Bundesliga: 1. FC Köln fordert Schadensersatz von seinen Fans. Kölner Fans brennen Pyrotechnik beim Spiel gegen Duisburg ab. (Quelle: imago/Eibner)

Kölner Fans brennen Pyrotechnik beim Spiel gegen Duisburg ab. (Quelle: Eibner/imago)

Der 1. FC Köln fordert Schadensersatz von seinen Problem-Fans. Wie der Zweitligist mitteilte, werden in dieser Woche Schreiben mit Regressforderungen an mehrere Beschuldigte verschickt. Damit reagiert die Klubführung auf den versuchten Platzsturm von Zuschauern nach dem Spiel gegen Bayern München am 5. Mai 2012 und den Einsatz von Pyrotechnik beim Spiel in Duisburg am 22. April 2013.

Die entsprechenden Personen seien in Zusammenarbeit mit der Polizei identifiziert worden. Die Schadensersatzforderungen bewegen sich je nach Vergehen im vier- und fünfstelligen Bereich.

Hohe Einnahmeverluste

Aufgrund der Vorkommnisse im Mai 2012 war Köln mit einer Geldstrafe von 40.000 Euro belegt worden. Zudem musste der einstige Bundesligist einen Teilausschluss der Zuschauer im ersten Zweitliga-Heimspiel 2012/2013 gegen den SV Sandhausen hinnehmen. Das habe zu hohen Einnahmeverlusten geführt. Deshalb soll die Schadenssumme in Teilen auf die Beschuldigten umgelegt werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal