Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

"Eisern" erkämpft dank Nemec Anschluss zur Spitze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

"Eisern" erkämpft dank Nemec Anschluss zur Spitze

19.08.2013, 22:48 Uhr | dpa

"Eisern" erkämpft dank Nemec Anschluss zur Spitze. Adam Nemec (r) jubelt nach seinem Treffer zum 1:0 für Union Berlin.

Adam Nemec (r) jubelt nach seinem Treffer zum 1:0 für Union Berlin. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - "Eisern" Union schnuppert dank Doppeltorschütze Adam Nemec erstmals in dieser Saison an den Spitzenplätzen der 2. Liga. Die Berliner besiegten in der Montagspartie des 4. Spieltages Fortuna Düsseldorf mit 2:1 (1:0) und vergrößerten damit die Not des Erstliga-Absteigers.

Die Fortuna konnte schon vier Pflichtspiele nacheinander nicht gewinnen und rangiert in der Tabelle der 2. Fußball-Bundesliga mit vier Punkten nur auf Rang 13. "Wir haben einfach katastrophal gespielt, wie hatten keine Eier in der Hose", schimpfte Düsseldorfs Duston Bomheuser.

Unions slowakischer Nationalstürmer Nemec hatte mit seinen Kopfballtreffern (43. und 55. Minute) für den ersten Heimsieg des 1. FC Union in der neuen Spielzeit gesorgt. "Jetzt werden wir erstmal heute Abend den Sieg genießen", sagte Trainer Uwe Neuhaus, während im Hintergrund die Fans noch immer lautstark feierten. Mit sieben Punkten rückte sein Team auf Tabellenrang fünf vor. "Wir haben den unbedingten Willen gezeigt. Wir haben nicht nur guten Fußball gezeigt, sondern den Gegner unter Druck gesetzt."

Vor 20 846 Zuschauern im Stadion an der "Alten Försterei" waren die Gastgeber von Beginn an das spielbestimmende und zweikampfstärkere Team. Kapitän Torsten Mattuschka, der agile Benjamin Köhler und Sören Brandy hatten schon zeitig gute Chancen zur Führung, die Fortuna-Schlussmann Fabian Giefer zunächst noch verhinderte.

Doch nach Balleroberung von Patrick Kohlmann, der für den verletzten Baris Özbek in die Union-Startelf gerückt war, und Flanke von Köhler war Giefer machtlos gegen Nemec. Der 28-jährige Angreifer hatte am vergangenen Wochenende sein Comeback für die Slowakei gefeiert. "Adam hat das sicherlich gut getan, dass er zur Nationalmannschaft berufen wurde", betonte Neuhaus.

Gegen die zu spät erwachenden Düsseldorfer köpfte Nemec nach Freistoß-Eingabe von Mattuschka zu seinem dritten Saisontor ein. "Ich bin groß genug, um Tore mit dem Kopf zu schießen", sagte Nemec: "Ich bin glücklich." Der Düsseldorfer Anschluss-Treffer von Axel Bellinghausen (77.) kam zu spät.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Legendäres Jagdflugzeug 
Tüftler baut sich Flugzeug in Garage

In seiner Garage hat der 63-Jährige eine historische Maschine nachgebaut. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal