Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Köln in Fürth ohne Bröker, McKenna und Bigalke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Köln in Fürth ohne Bröker, McKenna und Bigalke

23.08.2013, 15:50 Uhr | dpa

Köln in Fürth ohne Bröker, McKenna und Bigalke. Thomas Bröker muss für Fürth passen.

Thomas Bröker muss für Fürth passen. (Quelle: dpa)

Köln (dpa) - Ohne Stürmer Thomas Bröker und die langzeitverletzten Profis Kevin McKenna und Sascha Bigalke muss Fußball-Zweitligist 1. FC Köln bei Tabellenführer SpVgg Greuther Fürth antreten.

Bröker laboriert nach FC-Angaben vom Freitag weiter an muskulären Problemen.

Wenn die Spielberechtigung vorliegt, wird auch Slawomir Peszko die Reise nach Franken antreten. Der vom FC Parma an die Kölner verliehene Pole hat laut Kölns Trainer Peter Stöger in den vergangenen Wochen "super Fortschritte gemacht" und sei "körperlich in einem sehr guten Zustand". Die Chancen, dass Peszko in der Startelf steht, bezeichnete der Österreicher aber als gering.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Anzeige
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017