Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Cagara verlässt den KSC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Cagara verlässt den KSC

02.09.2013, 12:25 Uhr | dpa

Karlsruhe (dpa) - Außenverteidiger Dennis Cagara wird den Karlsruher SC verlassen. Der 28 Jahre alte philippinische Fußball-Nationalspieler löste seinen bis zum 30. Juni 2014 datierten Vertrag beim Zweitligisten auf.

"Es war für ihn schwer bis unmöglich in dieser Saison Einsatzzeiten zu bekommen", sagte Sportdirektor Jens Todt. "Außerdem ist er gerade zum zweiten Mal Vater geworden. Es war sein Wunsch, in seine Heimat zurückzukehren." Wohin genau, war zunächst offen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal