Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Bochums Torhüter Luthe für zwei Spiele gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bochums Torhüter Luthe für zwei Spiele gesperrt

30.09.2013, 15:32 Uhr | dpa

Bochums Torhüter Luthe für zwei Spiele gesperrt. Bochums Torwart Andreas Luthe sah im Spiel gegen Sandhausen die Rote Karte.

Bochums Torwart Andreas Luthe sah im Spiel gegen Sandhausen die Rote Karte. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Torhüter Andreas Luthe vom Zweitligisten VfL Bochum für zwei Partien gesperrt. Das gab der DFB bekannt.

Im Spiel beim SV Sandhausen (0:1) war Luthe nach einem Foul in der 73. Minute an Sandhausens Profi Ranisav Jovanovic von Schiedsrichter Patrick Ittrich mit Rot des Feldes verwiesen worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017