Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

FC Ingolstadt: Michael Henke hilft nach Trennung von Marco Kurz aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Henke will FC Ingolstadt helfen - Trainer gesucht

02.10.2013, 16:06 Uhr | dpa

FC Ingolstadt: Michael Henke hilft nach Trennung von Marco Kurz aus. Michael Henke übernimmt übergangsweise den Trainerposten beim FC Ingolstadt.

Michael Henke übernimmt übergangsweise den Trainerposten beim FC Ingolstadt. Foto: Armin Weigel. (Quelle: dpa)

Ingolstadt (dpa) - Zwei Tage nach der Trennung von Marco Kurz hat Michael Henke als Übergangs-Chef das Kommando beim Fußball-Zweitligisten FC Ingolstadt übernommen.

"Für mich zählt nur das Spiel gegen Bochum", erklärte der bisherige Co-Trainer. Gleich zwei Übungseinheiten standen auf dem Programm. "Als Angestellter des Vereins will ich helfen", äußerte der 56. Jahre alte Henke auf der Internetseite des Vereins.

Die Suche nach einem Nachfolger für Kurz, der am Montag nach nur vier Punkten aus neun Spielen seinen Posten räumen musste, läuft beim Tabellenletzten auf Hochtouren. "Michael Henke betreut die Mannschaft bis auf weiteres", kündigte Sportdirektor Thomas Linke an. Es liege in seiner Verantwortung als Sportchef, "nun Optionen aufzuzeigen", betonte der ebenfalls in der Kritik stehende Ex-Nationalspieler Linke: "In dieser Funktion führe ich natürlich auch Gespräche."

Als möglicher Kurz-Nachfolger wird der derzeit vereinslose Österreicher Ralph Hasenhüttl gehandelt. Der 46-Jährige war zuletzt für den VfR Aalen tätig und kennt sich in der 2. Liga aus. Norbert Meier, der in der vergangenen Saison mit Fortuna Düsseldorf aus der Bundesliga abgestiegen war, ist dagegen kein Kandidat beim FCI.

Die Oberbayern gastieren am Sonntag beim Tabellen-14. VfL Bochum, der die letzten zwei Spiele verloren hat. Im Anschluss an den zehnten Spieltag steht eine zweiwöchige Länderspielpause an, in der ein neuer Cheftrainer in Ingolstadt die Arbeit aufnehmen könnte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal