Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Testspiel vom FCK wegen Sicherheitsbedenken abgesagt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Testspiel vom FCK wegen Sicherheitsbedenken abgesagt

09.10.2013, 19:15 Uhr | dpa

Kaiserslautern (dpa) - Das für Donnerstag geplante Testspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen den französischen Zweitligisten FC Metz ist wegen "Sicherheitsbedenken der örtlichen Polizei" abgesagt worden, teilte der Fußball-Zweitligist mit.

Aufgrund der kurzfristigen Entscheidung sei es leider nicht möglich gewesen, auf einen Ersatzspielort auszuweichen. Der neue FCK-Coach Kosta Runjaic hatte die Partie nutzen wollen, um sein Team weiter kennenzulernen. Die Begegnung sollte im französischen Forbach stattfinden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal