Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Zweitliga-Spiel in Aalen wegen Pyrotechnik unterbrochen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Zweitliga-Spiel in Aalen wegen Pyrotechnik unterbrochen

01.11.2013, 20:23 Uhr | dpa

Zweitliga-Spiel in Aalen wegen Pyrotechnik unterbrochen. Im Düsseldorfer Fanblock wurde Pyrotechnik abgebrannt.

Im Düsseldorfer Fanblock wurde Pyrotechnik abgebrannt. Foto: Stefan Puchner. (Quelle: dpa)

Aalen (dpa) - Die Partie der 2. Fußball-Bundesliga zwischen dem VfR Aalen und Fortuna Düsseldorf ist wegen des Abbrennens von Pyrotechnik unterbrochen worden.

Schiedsrichter Frank Willenborg bat beide Mannschaften kurz vor Ende der regulären Spielzeit in die Kabinen. Aus dem Gästeblock waren Feuerwerkskörper auf das Spielfeld geflogen. Nach einigen Minuten Unterbrechung wurde die Partie beim Stand von 1:0 für Aalen fortgesetzt. Bereits kurz nach Anpfiff hatten Fortuna-Anhänger Pyrotechnik gezündet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017