Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fortuna Düsseldorf dementiert Trennung von Trainer Mike Büskens

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schonfrist für den Trainer  

Fortuna Düsseldorf dementiert Trennung von Mike Büskens

02.11.2013, 15:38 Uhr | sid

Fortuna Düsseldorf dementiert Trennung von Trainer Mike Büskens. Mike Büskens gibt weiterhin die Anweisungen an der Seitenlinie von Fortuna Düsseldorf. (Quelle: imago/Ulmer)

Mike Büskens gibt weiterhin die Anweisungen an der Seitenlinie von Fortuna Düsseldorf. (Quelle: imago/Ulmer)

Mike Büskens bleibt trotz der sportlichen Krise zunächst Trainer des Zweitligisten Fortuna Düsseldorf. Präsident Peter Frymuth dementierte Meldungen, nach denen die Entlassung des Coachs bereits beschlossene Sache sei. Diese seien völlig unseriös.

"Diese Gerüchte sind von jemandem kolportiert worden, der nicht dem Vorstand angehört. Mike Büskens sitzt am kommenden Sonntag gegen den SV Sandhausen auf der Bank", sagte Frymuth einen Tag nach der 0:1-Niederlage des Bundesliga-Absteigers beim VfR Aalen.

Dass der Verein angesichts des Heimdebakels gegen den SC Paderborn (1:6) eine Woche zuvor und dem erneut leblosen Auftritt in Aalen die Situation nüchtern analysiere, sei selbstverständlich. "Fakt ist, dass wir alle unzufrieden mit der aktuellen Situation sind. Der gesamte sportliche Bereich ist in der Pflicht. Der Trainer, der Sportvorstand und natürlich in erster Linie die Spieler. Da müssen wir gemeinsam den Hebel ansetzen und uns wieder auf die wichtigen Dinge im Fußball besinnen", erklärte der Fortuna-Boss.

Fortuna-Chaoten sorgen für zwei Spielunterbrechungen

Der Klub kündigte zudem an, in aller Schärfe gegen die Chaoten in den Düsseldorfer Reihen vorzugehen, die in Aalen durch das Zünden von Pyrotechnik zweimal für eine Spielunterbrechung gesorgt hatten. "Diese Leute schaden dem Verein, das werden wir nicht dulden", sagte Frymuth.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal