Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Bommer bei Energie vor dem Aus - Liga-Verbleib als Ziel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bommer bei Energie vor dem Aus - Liga-Verbleib als Ziel

03.11.2013, 14:23 Uhr | dpa

Bommer bei Energie vor dem Aus - Liga-Verbleib als Ziel. Noch ist Rudi Bommer Trainer beim FC Energie Cottbus.

Noch ist Rudi Bommer Trainer beim FC Energie Cottbus. Foto: Thomas Eisenhuth. (Quelle: dpa)

Cottbus (dpa) - Rudi Bommer steht beim FC Energie Cottbus vor dem Aus. Zwar soll der 56-jährige Trainer am Montag um 16.00 Uhr noch die erste Übungseinheit zur Vorbereitung auf das nächste Match beim FC St. Pauli leiten.

Danach aber steht nach Informationen der dpa ein Gespräch mit den Clubchefs des Lausitzer Fußball-Zweitligisten an, bei dem das weitere Prozedere festgelegt werden soll: Entweder der FC Energie trennt sich sofort vom Chefcoach oder Bommer bekommt noch eine Chance am 11. November beim Cottbuser Gastspiel auf St. Pauli.

Bommer ist sich seiner Situation bewusst. "Der Druck ist riesig. Jeder kann die Tabelle lesen", sagte er nach dem 0:1 gegen den VfL Bochum, dem vierten Spiel ohne Sieg und Tor nacheinander. Mit weiter nur 13 Punkten sind die Cottbuser in die Abstiegszone gestürzt.

Seit Anfang 2012 arbeitet das Trainer-Urgestein Bommer als Energie-Coach. "Wenn man denkt, es geht nicht schlimmer, hat man heute gesehen, es geht noch schlimmer. Wir werden uns jetzt hinsetzen und gemeinsam die Situation sachlich besprechen", sagte Energie-Präsident Ulrich Lepsch.

Das Wochenende verbrachte Bommer in seiner Heimat Aschaffenburg. Er werde nicht aufgeben, hatte der Trainer zuvor noch verkündet. Montagmittag wird er in Cottbus zurückerwartet. Eine Trennung am Telefon soll es nicht geben - das würde Bommer nicht gerecht und würde nicht zum Stil des Clubs passen. Doch neue Impulse sind wohl unumgänglich nach nur einem Sieg aus den letzten neun Spielen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal