Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

FC St. Pauli: Stefan Orth schließt Holger Stanislawski als Trainer aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

St.-Pauli-Chef: Stanislawski nicht nächster Trainer

12.11.2013, 11:08 Uhr | dpa

FC St. Pauli: Stefan Orth schließt Holger Stanislawski als Trainer aus. Holger Stanislawski wird nicht Trainer beim FC St.

Holger Stanislawski wird nicht Trainer beim FC St. Pauli. Foto: Rolf Vennenbernd. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - St.-Pauli-Chef Stefan Orth hat ausgeschlossen, dass Holger Stanislawski der nächste Trainer beim Fußball-Zweitligisten aus Hamburg werden wird.

Dies sagte Orth "in aller Deutlichkeit" in der Halbzeitpause des Punktspiels gegen Energie Cottbus im TV-Sender sky. Stanislawski war lange Jahre Trainer beim Kiez-Club und hatte den Verein 2010 als Chefcoach zurück in die Bundesliga gebracht. Allerdings stieg der FC St. Pauli im Jahr danach direkt wieder ab und Stanislawski wechselte zum Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Der bei den Anhänger beliebte Trainer wird immer wieder als Nachfolger des in der vergangenen Woche vom Hamburger Kultclub beurlaubten Michael Frontzeck gehandelt.

Gegen Cottbus wurden die St.-Pauli-Profis erstmals von Frontzecks bisherigem Assistenten Roland Vrabec betreut. Mindestens bis zur Winterpause wird der 39-jährige Vrabec bei den Hamburger als Trainer tätig sein. Ein Engagement von Stanislawski werde "nicht das Weihnachtsgeschenk" für die Fans, meinte Orth. Der Präsident schloss den zuletzt in Köln tätigten Stanislawski "als nächsten Trainer auf jeden Fall" aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal