Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

FSV Frankfurt: Kapllani sorgt für Eklat

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eklat in Frankfurt  

Kapllani fliegt aus dem Kader

26.11.2013, 15:26 Uhr | sid

FSV Frankfurt: Kapllani sorgt für Eklat. Edmond Kapllani (li.) und Björn Schlicke streiten um den Ball. (Quelle: imago/Matthias Koch)

Edmond Kapllani (li.) und Björn Schlicke streiten um den Ball. (Quelle: imago/Matthias Koch)

Der Fall Edmond Kapllani zieht immer größere Kreise: Im Zuge des Elfmeter-Eklats beim FSV Frankfurt dringen immer mehr Informationen an die Öffentlichkeit. "Es ist zu verbalen Entgleisungen gekommen", sagte FSV-Trainer Benno Möhlmann in der hr-Sportsendung "Heimspiel!" mit Blick auf die Vorkommnisse am vergangenen Spieltag, "zum Glück versteht man nicht, was gesagt wurde."

Im Punktspiel bei Energie Cottbus (4:1) hatte sich der 31 Jahre alte Albaner mit FSV-Kapitän Björn Schlicke um die Ausführung eines Elfmeters gestritten. "Die Einteilung stand. Denis Epstein hätte den Elfmeter schießen sollen", sagte Möhlmann, der Kapllani eigentlich mit einer Geldstrafe hätte belegen wollen.

Kapllani nicht mehr im Kader

Weil es am Tag nach dem Spiel allerdings zu einer weiteren Entgleisung seitens Kapllani gekommen war, wurde der Stürmer hart sanktioniert und bis zum Ende des Jahres aus dem Kader gestrichen. Am Trainingsbetrieb darf Kapllani allerdings weiterhin teilnehmen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017