Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

St. Pauli-Torwart für Trautmann-Film im Gespräch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

St. Pauli-Torwart für Trautmann-Film im Gespräch

06.12.2013, 11:44 Uhr | dpa

St. Pauli-Torwart für Trautmann-Film im Gespräch. Torwart Philipp Heerwagen könnte zum Kino-Star werden.

Torwart Philipp Heerwagen könnte zum Kino-Star werden. Foto: Bernd Thissen. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Fußball-Ersatztorhüter Philipp Heerwagen vom FC St. Pauli ist für die Kino-Rolle der deutschen Torwart-Legende Bert Trautmann im Gespräch.

"Es wäre eine große Ehre, wenn ich im Trautmann-Film mitwirken dürfte. Aber noch ist alles in der Planung, noch werden die Finanziers gesucht", sagte er der "Bild"-Zeitung. Der britische Filmemacher Reg Traviss plant einen Film über den im Juli 89-jährig gestorbenen Torwart-Helden von Manchester City. Traviss hat schon mit Heerwagens älterer Schwester gedreht, der Schauspielerin Bernadette Heerwagen. Durch den Kontakt soll der Brite auch St. Paulis Keeper Nummer drei kennengelernt haben.

Der frühere deutsche Junioren-Nationalspieler stand für eine kleine Rolle schon für einen Traviss-Kinofilm in Budapest vor der Kamera, wie der Fußball-Zweitligist FC St. Pauli berichtete. Dabei mimte er laut "Bild" einen Flughafen-Angestellten. "Eine tolle Erfahrung. Es hat wahnsinnig Spaß gemacht", sagte Heerwagen.

Der gebürtige Bremer und frühere deutsche Fallschirmjäger Trautmann hatte nach englischer Kriegsgefangenschaft auf der Insel Heldenstatus erlangt, weil er 1956 im Pokalfinale gegen Birmingham City (3:1) mit gebrochenem Genick weiterspielte. "Traut the Kraut" wurde 1956 sogar zu Englands Fußballer des Jahres gewählt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal