Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Düsseldorfer Bomheuer und Weber fallen verletzt aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Düsseldorfer Bomheuer und Weber fallen verletzt aus

23.12.2013, 15:25 Uhr | dpa

Düsseldorfer Bomheuer und Weber fallen verletzt aus. Dustin Bomheuer muss an der Schulter operiert werden.

Dustin Bomheuer muss an der Schulter operiert werden. Foto: Federico Gambarini. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Die Fußballprofis Dustin Bomheuer und Christian Weber von Fortuna Düsseldorf haben sich im Zweitligaderby gegen Herbstmeister 1. FC Köln (2:3) Verletzungen zugezogen.

Bomheuer müsse wegen eines Bandabrisses in der Schulter Anfang Januar operiert werden, teilte die Fortuna mit. Weber fällt wegen eines Innenbandanrisses im Knie vorläufig aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Strafft effektiv: die NIVEA Q10 formende Leggings
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Seabreeze: Entfaltungsmög- lichkeiten für Detailverliebte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018