Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Dresdner Aoudia für drei Spiele gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Dresdner Aoudia für drei Spiele gesperrt

23.12.2013, 17:00 Uhr | dpa

Dresdner Aoudia für drei Spiele gesperrt. Amine Aoudia muss wegen der Roten Karte drei Spiele zuschauen.

Amine Aoudia muss wegen der Roten Karte drei Spiele zuschauen. Foto: Thomas Eisenhuth. (Quelle: dpa)

Dresden (dpa) - Zweitligist Dynamo Dresden muss drei Spiele auf Mohamed Aoudia verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte Aoudia wegen rohen Spiels.

Er war am vergangenen Freitag beim 0:0 gegen den VfL Bochum in der 71. Minute vom Platz gestellt worden. Der Club kann gegen das Urteil binnen 24 Stunden Berufung einlegen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017