Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Köln verpflichtet polnischen Nationalspieler Olkowski

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Köln verpflichtet polnischen Nationalspieler Olkowski

28.01.2014, 11:21 Uhr | dpa

Köln verpflichtet polnischen Nationalspieler Olkowski. Kölns Sportdirektor Jörg Schmadtke und Trainer Peter Stöger planen schon die kommende Saison.

Kölns Sportdirektor Jörg Schmadtke und Trainer Peter Stöger planen schon die kommende Saison. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Köln (dpa) - Bundesliga-Aufstiegsaspirant 1. FC Köln hat den ersten neuen Spieler für die kommende Fußballsaison verpflichtet.

Nach FC-Angaben wechselt der polnische Nationalspieler Pawel Olkowski zum 1. Juli 2014 zu den Rheinländern. Vorbehaltlich der sportmedizinischen Untersuchung werde der 23-Jährige einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2017 unterschreiben.

"Mit Pawel Olkowski bekommen wir einen sehr talentierten Defensivspieler hinzu", sagte FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke. "Wir hatten ihn schon länger im Blick und freuen uns, dass er sich so frühzeitig für den 1. FC Köln entschieden hat."

Olkowski kann als Rechtsverteidiger und im rechten Mittelfeld eingesetzt werden. Er spielt derzeit beim polnischen Erstligisten Gornik Zabrze, für den er bisher 83 Pflichtspiele absolvierte. Viermal wurde er in der polnischen Nationalelf eingesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal