Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Bochums Chaftar wechselt nach Saarbrücken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bochums Chaftar wechselt nach Saarbrücken

31.01.2014, 17:48 Uhr | dpa

Bochums Chaftar wechselt nach Saarbrücken. Mounir Chaftar verlässt den VfL Bochum.

Mounir Chaftar verlässt den VfL Bochum. Foto: Roland Weihrauch. (Quelle: dpa)

Saarbrücken/Bochum (dpa) - Abwehrspieler Mounir Chaftar verlässt kurz vor Ende der Transferfrist den Zweitligisten VfL Bochum und schließt sich dem Drittligisten 1. FC Saarbrücken an.

Wie beide Vereine bestätigten, erhält der 28-Jährige als 13. Neuzugang der vom Abstieg bedrohten Saarländer einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015. Außerdem einigten sich die Bochumer mit Mario Jelavic auf eine vorzeitige Vertragsauflösung. Der 20-jährige Angreifer war im Sommer 2013 vom kroatischen Club Slaven Belupo Koprivnica zum VfL gekommen. Sein Vertrag wäre noch bis zum Sommer 2015 gelaufen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017