Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Saisonaus für Dresdner Torhüter Scholz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Saisonaus für Dresdner Torhüter Scholz

21.03.2014, 20:21 Uhr | dpa

Saisonaus für Dresdner Torhüter Scholz. Dresdens Torwart Markus Scholz muss am Finger operiert werden.

Dresdens Torwart Markus Scholz muss am Finger operiert werden. Foto: Thomas Eisenhuth. (Quelle: dpa)

Dresden (dpa) - Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden muss nun definitiv bis Saisonende auf Stammtorhüter Markus Scholz verzichten. Wie eine eingehende Untersuchung ergab, erlitt der Schlussmann einen Teilabriss der Strecksehne im kleinen Finger der linken Hand.

Scholz hatte sich die Verletzung im Training zugezogen, konnte aber erst jetzt aufgrund der Schwellung an der Hand genau untersucht werden. Wie der Verein während der Partie gegen die SpVgg Greuther Fürth bestätigte, soll der 25-Jährige in Dresden am Finger operiert werden. Durch den Ausfall von Scholz ist der ehemalige Stammkeeper Benjamin Kirsten wieder zwischen die Pfosten gerückt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
China 
Dieses Kleinkind hat mehr Glück als Verstand

Ein Kleinkind läuft auf die Straße - direkt vor ein Auto. Der Fahrer bemerkt nichts und überrollt das Kind. Anschließend fährt sogar noch ein zweites Auto darüber. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal