Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Kölns Geschäftsführer Wehrle: Eine Million Euro mehr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Kölns Geschäftsführer Wehrle: Eine Million Euro mehr

28.03.2014, 15:11 Uhr | dpa

Kölns Geschäftsführer Wehrle: Eine Million Euro mehr. Kölns Geschäftsführer Alexander Wehrle hatte gute Zahlen zu vermelden.

Kölns Geschäftsführer Alexander Wehrle hatte gute Zahlen zu vermelden. Foto: Henning Kaiser. (Quelle: dpa)

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln hat in der aktuellen Saison der 2. Fußball-Bundesliga die veranschlagten Einnahmen beim Ticketverkauf erheblich übertroffen.

"Bislang haben wir mehr als eine Million Euro Mehreinnahmen alleine durch die über Plan liegenden Zuschauerzahlen erzielt", erklärte FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle in einem Interview des "The Wall Street Journal". "Und es stehen noch drei Heimspiele aus. Das heißt, es werden noch einmal Einnahmen hinzukommen."

Positiv entwickelte sich auch das Geschäft mit Fanartikeln. "Wir werden in diesem Jahr den höchsten Merchandisingumsatz der Vereinsgeschichte erzielen", berichtete Wehrle. "Wir haben geplant mit rund 5,3 Millionen – steuern aber in Richtung 7 Millionen Euro."

Aufgrund der verbesserten Einnahmesituation will der Tabellenführer einen Teil der 32 Millionen Euro Schulden abtragen. "In diesem Jahr werden wir auch in kleinem Maß Verbindlichkeiten abbauen – vermutlich rund um eine niedrige siebenstellige Summe", kündigte Wehrle an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal