Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

"Poldi"-Loge im Kölner RheinEnergieStadion

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

"Poldi"-Loge im Kölner RheinEnergieStadion

08.04.2014, 16:34 Uhr | dpa

"Poldi"-Loge im Kölner RheinEnergieStadion. Lukas Podolski ist dem 1.

Lukas Podolski ist dem 1. FC Köln noch immer sehr verbunden. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Köln (dpa) - Eine Loge im Kölner RheinEnergieStadion ist jetzt nach Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski benannt worden. Der ehemalige Spieler des 1. FC Köln habe die Loge selbst mit eingerichtet, hieß es in einer Mitteilung des Vermarkters.

Die 77 Quadratmeter große Location ist mit zahlreichen Erinnerungsstücken und Fotos des 28-Jährigen bestückt. "Poldi" hat seit in seiner Jugend für den 1. FC Köln gespielt. Nach drei Jahren beim FC Bayern München kehrte er in die Domstadt zurück, wo er als Kultfigur gilt. Seit 2012 spielt der Angreifer für den FC Arsenal in der englischen Premier League.

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017