Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Köln erwartet keine Strafe nach Platzsturm

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga  

Köln erwartet keine Strafe nach Platzsturm

22.04.2014, 13:14 Uhr | dpa

Köln erwartet keine Strafe nach Platzsturm. Die Fans des 1.

Die Fans des 1. FC Köln stürmen nach dem Spiel den Rasen. Foto: Marius Becker. (Quelle: dpa)

Köln (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird sich mit dem Platzsturm nach Ende des Spiels zwischen dem 1. FC Köln und dem VfL Bochum beschäftigen und prüfen, ob ein Verfahren eingeleitet wird oder nicht.

Trotz eines Appells der Vereinsführung vor der Partie waren nach dem vorzeitigen Bundesliga-Aufstieg Hunderte von Anhängern über die extra hochgefahrenen Zäune in den Stadioninnenraum geklettert. Die Fans brannten zwar Pyrotechnik ab, feierten aber friedlich den Aufstieg ihres Vereins.

"Wir schauen uns jetzt erst mal in Ruhe die Berichte an. Danach wird über den Vorgang entschieden", erklärte DFB-Mediendirektor Ralf Köttker auf dpa-Anfrage. Der rheinische Rivale Fortuna Düsseldorf war vor zwei Jahren wegen ähnlicher Vorfälle beim Relegations-Rückspiel gegen Hertha BSC vom DFB mit einem Zuschauer-Teilausschluss sanktioniert worden.

Die Kölner gehen davon aus, dass sie keine Strafe wegen des Platzsturms zahlreicher Zuschauer erwartet. "So wie es abgelaufen ist, dürfte es keine Probleme geben", sagte Kölns Sportdirektor Jörg Schmadtke. "DFB und die DFL werden verstehen, dass es ein Freudentag für den 1. FC Köln gewesen ist."

Der 1. FC Köln war vom DFB-Sportgericht wegen verschiedener Fan-Vorfälle beim Derby in Düsseldorf vor Weihnachten mit einer hohen Geldstrafe belegt worden. Außerdem wurde dem Club bei weiteren Verfehlungen der Anhänger ein Zuschauer-Teilausschluss für zwei Heimspiele auferlegt. Was für Verfehlungen damit gemeint sind, wurde nicht konkretisiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video


Shopping
Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal