Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Glücksgriff für Köln: Mit Trainer Stöger kam die Ruhe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Glücksgriff für Köln: Mit Trainer Stöger kam die Ruhe

22.04.2014, 16:21 Uhr | dpa

Glücksgriff für Köln: Mit Trainer Stöger kam die Ruhe. Trainer Peter Stöger brachte Ruhe in den Kader vom 1.

Trainer Peter Stöger brachte Ruhe in den Kader vom 1. FC Köln. Foto: Oliver Mehlis. (Quelle: dpa)

Köln (dpa) - Nach dem besiegelten Aufstieg des 1. FC Köln in die Fußball-Bundesliga ergänzte Trainer Peter Stöger sein Outfit. Außer der rot-weißen Brille trug er auch noch eine Art Zwergenmütze in den Vereinsfarben.

Ansonsten ist der 48-jährige Österreicher alles andere als ein Karnevalist. Mit ihm sind Seriosität und Stabilität beim "FC Kölle" eingekehrt. "Er hat eine große Ruhe ausgestrahlt und vor der Saison Veränderungen zügig vorgenommen, die schnell gegriffen haben", lobte Manager Jörg Schmadtke nach dem 3:1 gegen den VfL Bochum. "Dadurch ist ein großes Vertrauen mit und in der Mannschaft entstanden. Ich glaube, dies war der Schlüssel des Erfolgs."

Auch die Zusammenarbeit zwischen dem eigenwilligen Schmadtke und Stöger klappte gut. "Es hat vom ersten Tag an extrem gut funktioniert", sagte Schmadtke. Für Kölns Präsident Werner Spinner ist der frühere 65-malige Nationalspieler, den er von Austria Wien holte, ein Glücksgriff. "Es hat sich gelohnt, um ihn zu kämpfen", sagte Spinner über den lockeren Stöger, der sich am Rhein sehr wohlfühlt. "Ich bin echter Wiener, aber mir fehlt hier nichts", sagte der Coach. Aus der Heimat brachte er jedoch einige neue Fußball-Begriffe mit: "Winterkönig" und "Out-Einwurf" zum Beispiel - die Übersetzungen dieser Begriffe sollen an der Kabinentür hängen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal