Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Kein neuer Vertrag - Lauth muss 1860 München verlassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Kein neuer Vertrag - Lauth muss 1860 München verlassen

29.04.2014, 13:29 Uhr | dpa

Kein neuer Vertrag - Lauth muss 1860 München verlassen. Münchens Interims-Trainer Markus von Ahlen (r) mit Benjamin Lauth.

Münchens Interims-Trainer Markus von Ahlen (r) mit Benjamin Lauth. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Benjamin Lauth erhält nach dieser Saison keinen neuen Vertrag mehr bei seinem Heimatclub TSV 1860 München.

"Wir wollen uns im Sommer sportlich neu ausrichten. Das ändert überhaupt nichts an der Tatsache, dass Benny ein echter Sechzger ist und ein verdienter Spieler des Vereins", äußerte Gerhard Poschner, Sportchef des Fußball-Zweitligisten, in einer Mitteilung.

Bereits in den vergangenen Wochen hatte sich eine Trennung der Münchner vom Stürmer zum Saisonende abgezeichnet. Lauth, der schon in seiner Jugend für den Verein auflief und nach Zwischenstationen in Hamburg, Stuttgart und Hannover Mitte 2008 wieder zum TSV 1860 wechselte, enttäuschte in dieser Spielzeit. Nur zwei Punktspieltore steuerte der frühere Nationalspieler in bisher 26 Saisonspielen bei.

Mit insgesamt 84 Treffern über viele Jahre ist der 32-Jährige dennoch vereinsinterner Rekordtorschütze. "Damit hat er Clubgeschichte geschrieben und wird immer ein Teil der Löwenfamilie bleiben", sagte Poschner.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017