Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Bielefeld ohne gesperrten Hübener in Relegation

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bielefeld ohne gesperrten Hübener in Relegation

14.05.2014, 15:01 Uhr | dpa

Bielefeld ohne gesperrten Hübener in Relegation. Bielefeld muss ohne Thomas Hübener planen.

Bielefeld muss ohne Thomas Hübener planen. Foto: Thomas Eisenhuth. (Quelle: dpa)

Bielefeld (dpa) - Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld muss ohne den gesperrten Innenverteidiger Thomas Hübener am Freitag im Relegations-Hinspiel bei Darmstadt 98 antreten.

Ansonsten plagen Trainer Norbert Meier vor dem Kampf um den Klassenverbleib beim Drittligisten keine personellen Probleme, wenngleich einige Spieler leicht angeschlagen sind. "Das Spiel bei Dynamo Dresden ist nicht spurlos an uns vorbeigegangen", sagte Meier. Bielefeld hatte am Sonntag mit einem 3:2 in Dresden den direkten Abstieg in die 3. Liga abgewendet.

Das Relegations-Rückspiel am Montag wird die Arminia in einem ausverkauften heimischen Stadion bestreiten. Am Mittwoch zeichnete sich bereits ab, dass alle 26 300 Plätze in der Schüco-Arena besetzt sein werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal