Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Medien: Schupp wird Sportdirektor in Kaiserslautern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Medien: Schupp wird Sportdirektor in Kaiserslautern

23.05.2014, 17:12 Uhr | dpa

Medien: Schupp wird Sportdirektor in Kaiserslautern. Markus Schupp soll sein früheres Amt in Kaiserslautern zurückbekommen.

Markus Schupp soll sein früheres Amt in Kaiserslautern zurückbekommen. Foto: Arne Dedert. (Quelle: dpa)

Kaiserslautern (dpa) - Der frühere FCK-Profi Markus Schupp wird nach Medieninformationen neuer Sportdirektor beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Der Verein hat bereits für diesen Samstag zu einer Pressekonferenz eingeladen.

Nach Informationen von "Sky Sport News HD" und dem SWR ist die bereits seit Wochen in mehreren Medien gehandelte Personalie nun auch perfekt.

Der 48 Jahre alte Schupp bestritt zwischen 1984 und 1991 insgesamt 177 Bundesliga-Spiele für den FCK. Zusammen mit dem heutigen Vorstandsvorsitzenden Stefan Kuntz gehörte er 1991 auch zur Meistermannschaft der Pfälzer. Bis Dezember 2013 war er als Sportdirektor beim Zweitliga-Rivalen VfR Aalen tätig, davor trainierte er unter anderem den Karlsruher SC, Wacker Burghausen und die U19-Mannschaft von Sturm Graz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017