Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Bönig neuer Co-Trainer bei Union

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bönig neuer Co-Trainer bei Union

26.05.2014, 17:34 Uhr | dpa

Bönig neuer Co-Trainer bei Union. Sebastian Bönig spielte von 2005 bis 2009 für Union im Mittelfeld.

Sebastian Bönig spielte von 2005 bis 2009 für Union im Mittelfeld. Foto (2007): Johannes Eisele Foto: Johannes Eisele. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat den früheren Profi Sebastian Bönig als weiteren Co-Trainer verpflichtet.

Chefcoach Norbert Düwel arbeitet außerdem mit André Hofschneider zusammen, der bereits unter seinem Vorgänger Uwe Neuhaus Assistent war. "Ich habe in den letzten Tagen viele Einzelgespräche geführt und bin überzeugt davon, dass hier ein gutes Team zusammen ist, auf das ich zählen kann", sagte Düwel in einer Vereinsmitteilung. Der 32-jährige Bönig hatte von 2005 bis 2009 für Union gespielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal