Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

FSV Frankfurt verpflichtet Aoudia von Dynamo Dresden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FSV Frankfurt verpflichtet Aoudia von Dynamo Dresden

30.05.2014, 12:01 Uhr | dpa

FSV Frankfurt verpflichtet Aoudia von Dynamo Dresden. Mohamed Amine Aoudia stürmt künftig für den FSV Frankfurt.

Mohamed Amine Aoudia stürmt künftig für den FSV Frankfurt. Foto: Thomas Eisenhuth. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Der FSV Frankfurt hat Angreifer Mohamed Amine Aoudia vom Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden verpflichtet. Der algerische Nationalstürmer kommt nach FSV-Angaben ablösefrei und erhält einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2016.

Aoudia hatte in der vergangenen Saison in 15 Spielen sechs Tore erzielt, war seit Februar aber wegen eines Kreuzbandrisses außer Gefecht. "Amine befindet sich derzeit in der Reha und macht große Fortschritte. Sowohl aus medizinischer als auch physiotherapeutischer Sicht ist er voll im Soll", erklärte FSV-Geschäftsführer Uwe Stöver.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal