Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Arne Feick wechselt von Bielefeld nach Aalen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Arne Feick wechselt von Bielefeld nach Aalen

13.06.2014, 13:06 Uhr | dpa

Arne Feick wechselt von Bielefeld nach Aalen. Arne Feick wechselt zum VfR Aalen.

Arne Feick wechselt zum VfR Aalen. Foto: Arne Dedert. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Zweitligist VfR Aalen hat Abwehrspieler Arne Feick verpflichtet. Wie der Verein mitteilte, unterschrieb der 26-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016.

Der Linksverteidiger spielte zuletzt für Absteiger Arminia Bielefeld. "Arne ist nicht nur ein guter Fußballer, sondern auch ein guter Typ. Er passt zu 100 Prozent zum VfR Aalen und spielt in unseren Planungen eine gewichtige Rolle", sagte VfR-Trainer Stefan Ruthenbeck.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal