Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Aue holt Esten Henri und Hannes Anier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Aue holt Esten Henri und Hannes Anier

19.06.2014, 13:20 Uhr | dpa

Aue holt Esten Henri und Hannes Anier. Henri Anier wechselt vom schottischen Erstligisten Motherwell FC nach Aue.

Henri Anier wechselt vom schottischen Erstligisten Motherwell FC nach Aue. Foto: Laszlo Beliczay. (Quelle: dpa)

Aue (dpa) - Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat für die kommende Saison die Brüder Henri und Hannes Anier verpflichtet. Wie der Verein bekannt gab, unterschrieben beide Dreijahresverträge bis zum 30. Juni 2017.

Mittelstürmer Henri Anier wechselt vom schottischen Erstligisten Motherwell FC in das Erzgebirge. Sein bis Ende Juni 2016 laufender Vertrag wurde gelöst.

Sein Bruder Hannes ist ebenfalls Stürmer, war zuletzt vereinslos und stand davor bei Odense BK in Dänemark unter Vertrag. Der 21-Jährige hatte im Mai ein Probetraining in Aue absolviert. Beide stürmen für die Nationalmannschaft Estlands.

Die Brüder sind nach Mittelfeldspieler Patrick Schönfeld (Arminia Bielefeld), Innenverteidiger Stipe Vucur (FC Wacker Innsbruck) und Außenverteidiger Thorsten Schulz (SG Dynamo Dresden) die Neuzugänge Nummer vier und fünf in Aue.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017