Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Eintracht Braunschweig testet Grether

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Eintracht Braunschweig testet Grether

19.06.2014, 17:13 Uhr | dpa

Eintracht Braunschweig testet Grether. Marc Arnold sucht für Braunschweig neue Spieler.

Marc Arnold sucht für Braunschweig neue Spieler. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Braunschweig (dpa) - Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig testet in der Vorbereitung auf die neue Saison den Schweizer Mittelfeldspieler Simon Grether.

Der 22 Jahre alte ehemalige U20-Nationalspieler steht noch bis zum 30. Juni beim Erstligisten FC Basel unter Vertrag und wäre somit ablösefrei zu haben. "Wir beobachten Simon bereits seit über zwei Jahren, da wir ihn für einen Spieler mit großem Entwicklungspotenzial halten", sagte Braunschweigs Sportlicher Leiter Marc Arnold in einer Vereinsmitteilung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal