Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Fürth holt Mittelfeldspieler Schröck zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Fürth holt Mittelfeldspieler Schröck zurück

02.07.2014, 16:59 Uhr | dpa

Fürth holt Mittelfeldspieler Schröck zurück. Stephan Schröck wechselt von Frankfurt nach Fürth.

Stephan Schröck wechselt von Frankfurt nach Fürth. Foto: Arne Dedert. (Quelle: dpa)

Fürth (dpa) - Mittelfeldspieler Stephan Schröck kehrt nach zwei Jahren zurück zur SpVgg Greuther Fürth. Wie der Fußball-Zweitligist bekanntgab, unterzeichnete der 27-Jährige in Franken einen Vierjahresvertrag.

Der philippinische Nationalspieler stand bereits von 2004 bis 2012 für die "Kleeblätter" auf dem Feld. Vor zwei Jahren wechselte er zu 1899 Hoffenheim in die Bundesliga, in der Vorsaison spielte er für Eintracht Frankfurt. Schröck hatte in Frankfurt noch einen Vertrag bis 2015. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die beiden Vereine Stillschweigen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal