Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

RB Leipzig trennt sich von vier Spielern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

RB Leipzig trennt sich von vier Spielern

20.07.2014, 16:00 Uhr | dpa

RB Leipzig trennt sich von vier Spielern. RB Leipzig hat sich von vier Spielern getrennt.

RB Leipzig hat sich von vier Spielern getrennt. Foto: Jan Woitas. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Fußball-Zweitligist RasenBallsport Leipzig hat seine Kaderplanung für die neue Saison weitgehend abgeschlossen. Der Aufsteiger hat in der Arena Leipzig offiziell die Saison eröffnet und seine Mannschaft präsentiert.

Die Ende Juni ausgelaufenen Verträge mit Christian Müller und Christos Papadimitriou wurden nicht verlängert. Auch Torhüter Erik Domaschke und Thiago Rockenbach da Silva gehören nicht mehr zum Kader. Dafür wurden die beiden aus der eigenen Jugend stammenden Patrick Strauß und Smail Prevljak mit Verträgen ausgestattet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verkehrschaos in Vietnam 
Dieser Rollerfahrer muss irre sein

Dieser vietnamesische Rollerfahrer rast mit seinem Zweirad rücksichtslos durch die Straßen von Hanoi. Video


Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal