Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

FC St. Pauli zum Saisonstart fast komplett einsatzfähig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Halstenberg und Himmelmann fehlen St. Pauli zum Auftakt

31.07.2014, 15:19 Uhr | dpa

FC St. Pauli zum Saisonstart fast komplett einsatzfähig. Trainer Roland Vrabec hat sein Team für den Liga-Auftakt beisammen.

Trainer Roland Vrabec hat sein Team für den Liga-Auftakt beisammen. Foto: Daniel Reinhardt. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Trainer Roland Vrabec vom FC St. Pauli kann zum Saisonauftakt im der 2. Fußball-Bundesliga nahezu aus dem Vollen schöpfen.

Im Heimspiel am Samstag gegen den FC Ingolstadt muss der Coach nur Abwehrspieler Marcel Halstenberg (Sehnenzerrung) und Ersatzkeeper Robin Himmelmann (Trainingsrückstand) ersetzen. Für Halstenberg rückt Neuzugang Daniel Buballa in die Vierer-Abwehrkette, im Tor steht als Nummer eins weiterhin Stammkraft Philipp Tschauner.

"Alle anderen Spieler sind gesund und hoffentlich fit", sagte Vrabec bei der Pressekonferenz zum Ingolstadt-Spiel. Ein guter Start sei "wichtig für das Selbstvertrauen", betonte der 40-Jährige, der erstmals beim FC als Chefcoach in die Spielzeit startet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017